Allgemeine Geschäfts- und Mietbedingungen für die Gästeetage des ÖkoLeA e.V.

 

 

 
1. Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Seminarhaus des ÖkoLeA e.V.

Wir bitten Sie, sich für alle Seminare und Besuche bei ÖkoLeA vorher anzumelden. Mit der Anmeldung treten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft.

 

2. Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Als Anmeldung für einzelne Angebote aus unserem Bildungsbereich genügt die (fern-)mündliche Zusage durch die Seminarleitung. Als Anmeldung für eigene Gruppen- bzw. Seminararbeit gilt die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung in Zusammenhang mit der umgehenden Anzahlung für die Nutzung der Vereinsräumlichkeiten. Die Kooperations- und Nutzungsvereinbarungen werden im Namen und mit der Vollmacht des ÖkoLeA – Vereins für Bildung und Kultur, Ökologie und Gesundheit e. V abschlossen. Die Anzahlung beträgt bei Kosten bis zu 50 Euro den vollen Betrag und bei Kosten ab 50 Euro die Hälfte des Gesamtbetrages. Wird keine Anzahlung getätigt, ist die Anmeldung nicht vollständig und der Verein darf die Räumlichkeiten anderweitig vergeben. Der Restbetrag ist während des Aufenthalts vor Ort zu zahlen oder noch vor der Anreise zu überweisen.

 

3. Nutzungszeiten und Umfang

Die Räume in der Gästeetage können am Anreisetag ab 16 Uhr bezogen werden und sind am Abreisetag bis10 Uhr zu verlassen. Eventuell gewünschte Änderungen dieser Termine sprechen Sie bitte frühzeitig mit der Kontaktperson des Vereins ab. Bettwäsche und Handtücher werden nicht gestellt, können aber im Notfall gegen eine Gebühr ausgeliehen werden. Eigene Schlafsäcke dürfen nur in Verbindung mit einem Bettlaken verwendet werden. Die Nutzung der Seminarräume erfolgt nach jeweiliger Absprache bzw. laut Nutzungsvereinbarung.

 

4. Rücktritt

Bei einem vorzeitigen Rücktritt aus einer Nutzungs- oder Kooperationsvereinbarung ist der Verein generell berechtigt, eine Bearbeitungsgebühr von 25,- Euro zu erheben.

Bei einem Rücktritt von weniger als sechs Wochen vor dem vereinbarten Nutzungstermin wird zusätzlich eine Ausfallgebühr in Höhe von 25% des Gesamtbetrages einbehalten, bei einem Rücktritt von weniger als drei Wochen verbleiben 50 % des Gesamtbetrages bei dem ÖkoLeA-Verein. Die Gebühren fallen nicht an sofern ein/e Ersatzteilnehmer/in in den Vertrag eintritt.

 
5. Haftung

Bitte zeigen Sie uns eventuelle Beschädigungen oder sonstige Mängel in den Räumen an, damit wir Abhilfe schaffen können. Behandeln Sie die Räume und das Inventar bitte mit Sorgfalt. Für Beschädigungen, die nicht bei Bezug der Räume angezeigt wurden, haftet der/die Nutzer/in.

Die Teilnahme an Kursen und Seminaren in unserem Haus ist freiwillig. Die Teilnehmer/innen tragen die volle Verantwortung für sich und ihre Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung. Sie kommen für eventuell verursachte Schäden auf und stellen den Verein bzw. den/ die Seminarleiter/in von allen Haftungsansprüchen frei.

 

6. Sonstiges

Bitte bringen Sie keine Haustiere mit.

Rauchen Sie nicht in den Räumlichkeiten. Wir haben eine Raucherecke vorgesehen.

Während der Seminare sind Handys und ähnliche Geräte auszuschalten.

Wir bitten darum, die Privatsphäre der Bewohner/innen der Kommune ÖkoLeA zu respektieren.

Bitte hinterlassen Sie die Räume besenrein und aufgeräumt, ziehen Sie die Betten ab, schließen Sie alle Fenster und Außentüren, drehen Sie die Heizung herunter und löschen Sie das Licht.

Der/die Nutzer/in erklärt sich damit einverstanden, dass seine/ihre Daten vom Verein ÖkoLeA gespeichert werden. Der ÖkoLeA e.V. verpflichtet sich, diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

 

 

Gerichtsstand ist Strausberg.                                                                                   Stand: 15.03.2018